Ruhig gelegener Dreiseithof im Altort von Wegfurt

Druckversion
Einsicht in den Innenhof
Einsicht in den Innenhof
Blick auf die zweite Scheunen
Hoftor und Scheunen mit Blickrichtung Nordosten
Hoftor und Scheunen mit Blickrichtung Nordwesten
Lageplan mit eingezeichnetem Grundstück
Blick auf eine der Scheunen
Einsicht in den Innenhof
Blick auf das Wohnhaus
Grundfläche
632 m²
Preis
VB € 45.000
Die Stadt Bischofsheim a.d. Rhön ist ein zentraler Ort in der unterfränkischen Region Main-Rhön und bietet alle wesentlichen Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Dank der günstigen Versorgungssituation im gesamten Stadtgebiet lässt es sich im Einzugsbereich gut wohnen. Arbeitsplätze am Ort und in nächster Erreichbarkeit sowie Plätze für Erziehung, Aus-/Bildung, Geschäfte, Ärzte etc. heben die Bedeutung der Kommune. Damit wird die Gegend rund um den Kreuzberg auch zu einem interessanten Ort für Besucher, Touristen und Erholungssuchende, die sich für das kulturelle und sportive Angebot zeitweise oder dauerhaft interessieren. Der staatlich anerkannte Erholungsort selbst ist verkehrstechnisch durch die Bundesstraße B279 zwischen Fulda und Bad Neustadt regional angebunden. In wenigen Fahrminuten Entfernung ist u.a. eine beliebte Kurregion ‚Bäderland Bayerische Rhön’ erreicht. Fernverbindungsmöglichkeiten z.B. nach Frankfurt, Kassel, Würzburg oder Erfurt ergeben sich durch die Nähe zu den Autobahnen A7, A66 oder A71.
Bezeichnend für Wegfurt, etwa 6 km südöstlich der Altstadt ist die heute noch an der Kirche ablesbare Ge-schichte der Reformationsbewegung.

Das zentral im Ort gelegene Grundstück von 632 m² Größe ist als Dreiseithof angelegt. Die Ausdehnung vom Kirchberg zur Hauptstraße spricht für eine gute Erreichbarkeit, wobei das Wohnhaus abseits der Straße errichtet wurde und die mit Nebengebäuden begrenzten Grundstücksseiten nicht nur zusätzlich als Lärmschutz herhalten, sondern auch dem Innenhof die geeignete Privatsphäre lassen.
Den neuen Eigentümer erwartet eine großzügige Hofstelle im ‚Altort’, die reichlich Platz für Unterstellung, Lagerung oder Bewirtschaftung in den nebenseitigen Gebäuden (Stallungen, Scheune, Garage) bietet. Bevor das Wohnhaus bezogen werden sollte, ist an die Umsetzung von solchen Einzel- oder Gesamtmaßnahmen zu denken, die den vierjährigen Leerstand wettmachen. Je nach Aufwand, Machbarkeit oder Bedarf ist über das Angebot zielgerechter KfW-Programme (Kredit, Zuschuss) nachzudenken, die auf die Thematik des Sanierens abgestimmt sind. Inwiefern dabei energetische Maßnahmen z.B. zum umweltbewussten Heizen empfehlenswert sind, kann im Rahmen von Expertengesprächen vor Ort skizziert werden. Es kann davon ausgegangen werden, dass die installierte Holzfeuerungsanlage nicht dem heutigen Standard entspricht. Die BAFA fördert mitunter fachliche Beratungen zur Energieeffizienz und ggf. auch den Umstieg auf erneuerbare Energien. Berater können z.B. über den ‚EnergieSparKreis’ des Landkreises Rhön-Grabfeld gefunden werden.
Aber auch die Kreuzbergallianz unterstützt ambitionierte Investoren und Sanierungswillige nach Möglichkeit. Eine junge Familie mit Kindern könnte sich hier nach gelungener Modernisierung der Wohnräume genauso wohl fühlen wie Erholungssuchende zu allen Jahreszeiten. 120 m² Wohnfläche verteilen sich aktuell auf zwei separat zugängliche Wohneinheiten, die als solche beibehalten, verändert aufgeteilt oder gar zusammengelegt werden können. Der Handlungsspielraum mit dem Dreiseithof erlaubt enorme Planungsfreiheit.
Für eine kostenlose Erstberatung steht Ihnen die Innenentwicklungsberaterin der Kreuzbergallianz unter innenentwicklung@kreuzbergallianz.de oder Tel. 09772/9101-18 zur Verfügung.
Gegebenenfalls vermittelt sie Ihnen einen Gutschein für eine Beratung durch einen Fachplaner.

Sonstige Fragen (z.B. baurechtlicher Art) können Sie jederzeit mit der Stadt Bischofsheim a.d.Rhön Tel. 09772/9101-0 oder der Innenentwicklungsberaterin der Kreuzbergallianz besprechen.

Derselbe Eigentümer ist auch im Besitz eines Bauplatzes in Weisbach (Markt Oberelsbach), der ebenfalls zum Verkauf steht. Ein eigenes Exposé steht dafür zur Ansicht bereit.

Wir bitten um die Wahrung der Privatsphäre. Wenn eine Besichtigung der Immobilie gewünscht wird, finden wir einen gemeinsamen Termin zum Betreten des Grundstücks.
Gemeinde
Bischofsheim a.d.Rhön
Ortsteil
Wegfurt
Straße
Am Kirchberg 20
Ansprechpartner
Firma / Maklerbüro / Ansprechperson
Karl Ludwig Maul
Telefon: 
0202 4592758
E-Mail-Benachrichtigung
Falls Sie unmittelbar über zukünftige Aktualisierungen dieser Immobilie informiert werden möchten, haben Sie die Möglichkeit, hier Ihre E-Mail-Adresse einzutragen. Die Benachrichtigungen sind kostenlos und können jederzeit wieder beendet werden.

Immobilien finden